Psychologische Praxis Tarifa

psychotherapie & psychologische beratung

Hallo!

Schön, dass du zu mir gefunden hast und mehr über mich und meine Arbeitsweise erfahren möchtest!

Die Möglichkeit dich besser kennen zu lernen und mit dir glücklich zu sein steht in meiner Therapie an erster Stelle. Mit viel Einfühlungsvermögen und Intuition führe ich dich zu mehr Klarheit und Unbeschwertheit in allen Lebensbereichen.

Zusammen bearbeiten wir alte Programmierungen, Konditionierungen und das immer wiederkehren, oft schmerzhafter Muster. Wir „sehen“ nun unsere Verhaltensweisen, um sie dann zu ändern und somit in einen neuen positiven Seinszustand zu kommen.

Mir ist wichtig Dich in Kontakt mit deinem Körper und deiner inneren Weisheit zu bringen, weil du so deine eigenen Entscheidungen treffen kannst und dich wieder an dich selbst erinnerst. Durch meine methodenübergreifende Erfahrung, kann ich schnell Erkennen was hinter den Problemen steht.

Meine Methode verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz. Der Verstand, die Emotionen und der Körper sind verschiedene Aspekte einer Person, die in Einklang sein sollten, damit Du Frieden und Gelassenheit empfinden kannst. Auch das soziale Umfeld und die Spiritualität sind wichtige Faktoren für unsere emotionale Gesundheit! Die Veränderung sollte, damit sie dauerhaft ist, von innen heraus kommen.

Als Psychotherapeutin und Beraterin stehe ich Dir mit meinem ganzen Wissen vertrauensvoll zur Seite.

Meine Persönlichkeit würde ich als sensitiv und einfühlend beschreiben, auch kann ich dich motivieren dein Leben in die Hand zu nehmen, schwierige Entscheidungen zu verwirklichen und Verantwortung für dein Handeln zu übernehmen. Ich würde dich gern mit Leichtigkeit inspirieren, dir zu Klarheit verhelfen um dein volles Potential glücklich und in Balance zu leben.

In Deutschland geboren und aufgewachsen, kaufte ich mir schon mit 16 Jahren mein erstes Yoga Buch. Dies war mein erster Kontakt zur östlichen Philosophie und deren Körper- und Atemtechniken. Im  Alter von 18 begannen meine Entdeckerjahre. Nachdem ich 3 Jahren in Portugal wohnte, reiste ich durch Spanien, und bin letztendlich in Tarifa gelandet. Dort bin ich nun seit über 30 Jahren zu Hause und habe drei, inzwischen erwachsene Kinder.

Zehn Jahre lang war ich als selbständige Unternehmerin tätig. Meine Neugierde brachte mich dazu, neben Arbeit und Kindererziehung, mein Psychologiestudium zu absolvieren. 1992 hatte ich ein spirituelles Erwachen, das mir die Kraft gab, unbeirrt auf mein Ziel zu zuarbeiten. Schon bald wurde mir klar, dass nur das Psychologiestudium mir nicht die Erkenntnisse und Antworten gibt, die ich suchte. Erst mit dem Studium der Systemischen Therapie und der Gestalttherapie bekam ich Antworten. Dadurch begann für mich nun auch die Zeit an mir selbst zu arbeiten. Ich erkannte wie mich frühe Kindheitserfahrungen prägten und meine Entscheidungen nicht frei getroffen waren, sondern durch meine sich immer wiederholenden Muster, auf Autopilot gestellt waren. Während der Gestalttherapieausbildung und meiner Therapie konnte ich viele Knoten auflösen, eingefahrene Strukturen erkennen und neue Verhaltensweisen einüben. Die systemische Therapie vertiefte meine Sicht auf die Dynamiken die sich in meiner Familie schon über Generationen wiederholten. Ich erkannte die Wichtigkeit der Familie und der Wurzeln, die ich davor oft verleugnete.

Danach war ich während eines vollen Ausbildungszyklus von vier Jahren in Gestalttherapie als „Tutorin“ tätig. Ich konnte die Interventionen von Therapeuten und Klienten beobachten, mitschreiben und war ständiger Begleiter einer Gruppe von 20 Personen. Die gleiche Aufgabe hatte ich auch 3 Jahre in der systemischen Ausbildung. Während dieser Zeit lernte ich genau zuzuhören, und konnte die Interventionen der vielen erfahrenen Therapeuten direkt beobachten. Für meine jetzige Arbeit war diese Zeit enorm wichtig, weil ich bei der Entwicklung dieser Menschen zusehen durfte. Ich konnte die Muster, das Vermeidungsverhalten und die Schwierigkeiten, die im therapeutischen Prozess auftreten genau studieren. Ich hatte das Privileg mit Ramón Resino in der “Aula la Montera“ in Sevilla zu lernen und danach auch in seiner Schule zu praktizieren. In dieser Zeit beschäftigte ich mich auch intensiv mit dem Eneagramm. Dabei habe ich mir das Eneagramm, wie Claudio Naranjo es lehrt, vertraut gemacht und konnte direkt mit Bert Hellinger die Betrachtungsweise des Familienstellens erfahren. Seit 2009 bin ich auch in Cádiz im Centro Syam als Psychotherapeutin und Dozentin tätig und leite nun selbst Gruppen und Kurse.

Ich praktiziere Yoga und Meditation, bin viel gereist und auch meine spirituelle Entwicklung ist mir sehr wichtig. Gesundheit und Ernährung sind eines meiner großen Interessen. Ich kann nur bestätigen, dass einem gesunden Geist ein gesunder Körper angehört.  Mit den Jahren habe ich mir sehr viel Wissen angeeignet und kann mit viel Erfahrung punkten.

Psychologin und Psychotherapeutin, Mitglied der Psychologenkammer mit der Nummer AN-06066. Staatlich zugelassene Gesundheitspsychologin.
Europäisches Akkreditierungszertifikat als Spezialistin in Psychotherapie, EUROPSY, registriert im Klinischen- und im Gesundheitsbereich.
Anerkannte Psychotherapeutin des Verbandes der Psychotherapieverbände (FEAP) und des Verbands der Gestalttherapie (AETG).
Vollmitglied des Verbandes der systemischen Therapie.

Ausbildung in Gestalttherapie (4 Jahre).

Ausbildung in systemischer Therapie (3 Jahre).

Vertiefung der Ausbildung in Gestalttherapie als Tutor (4 Jahre, es handelt sich um die Wiederholung der ganzen Ausbildung als Beobachter und Verantwortlicher der Gruppe).

Vertiefung der Ausbildung in systemischer Therapie als Tutor (3 Jahre).

Eneagramm nach Claudio Naranjo.

Viele Stunden professioneller Supervision und eigener Psychotherapieprozess.

EMDR Trauma Therapie

Proceso Mar für Trauerverarbeitung.

Mindfulness, Universidad de Malaga

Unzählige Wochenendseminare und Weiterbildungen u.a. mit dem Dalai Lama, Ramón Resino, Antonio Gámiz, Bert Hellinger, Joan Garriga, Jutta ten Herkel und vielen mehr.

Psychotherapeut und Dozent, Aula La Montera, Sevilla.

Psychotherapeut und Dozent, Centro Syam, Cádiz.

Privatpraxis als Psychologin und Psychotherapeutin in Tarifa.

Dozentin für Gestalttherapie und systemischer Therapie bei mehreren Psychotherapieschulen.

Alles, was ich gelernt habe, ist in meiner Arbeit integriert und ermöglicht es mir, Menschen zu begleiten, die in ihrem Leben schwierige Zeiten durchmachen oder als Person wachsen wollen. Ich möchte mich bei den vielen Menschen bedanken, die mich auf meinem Weg begleiten, mich in meiner Arbeit unterstützen und mir ihr Vertrauen schenken.

Praxis in Tarifa

Private Atmosphäre

Es ist mir wichtig einen vertraulichen und geschützten Raum anzubieten in dem es Ihnen leicht fällt sich zu öffnen.

Willkommen

Es ist mir eine Freude mit Ihnen zu arbeiten und mit zu Ihrer persönlichen Entfaltung beizutragen.

Praxis in Cádiz